Zurück zur Startseite

Hakan Taş, MdA

Sprecher für Inneres, Partizipation und Flüchtlinge
Niederkirchnerstraße 5
10111 Berlin

fon: 23 25 25 90
fax: 23 25 25 15
tas@linksfraktion-berlin.de

http://www.nazis-raus-aus-dem-internet.de/

Herzlich Willkommen!

Salaam, Ongi Etorriak, Velkommen, Welcome, Harresch mikonnem, Bienvenue, Kalos Erthetai, Brukhim Ha-ba' Im, Dobrze Dzien, Bem-vindo, Dobro Pozhalovat'

 

***Geänderte Öffnungszeiten***

Am Montag, dem 4.7.2016 bleibt das Bürgerbüro geschlossen.

 

*** Nächste Rechtsberatung***

Die nächste Rechtsberatung findet am Freitag, dem 8. Juli 2016 von 14:00 bis 15:00 Uhr in unserem Bürgerbüro statt. Um eine zeitnahe Anmeldung (per E-Mail an meltem.kaya@hakan-tas.de) wird gebeten.

*** Nächste Bürgersprechstunde***

Einladung zur Bürgersprechstunde des Abgeordneten Hakan Taş

Die nächste Bürgersprechstunde des Abgeordneten Hakan Taş findet am Freitag, dem 8. Juli 2016, von 13:00 bis 14:00 Uhr im Bürgerbüro in der Brunowstraße 57 statt. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird vorab um telefonische Anmeldung unter der Rufnummer 030 / 983 54 850 gebeten.

 

***Spendenaufruf für Geflüchtete***

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der enormen Spendenbereitschaft der Reinickendorferinnen und Reinickendorfer sind unsere Lagerkapazitäten für Spenden nahezu ausgeschöpft. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, die Spendenannahme an den Bedarf im Bezirk anzupassen. Folgende Sachspenden können Sie uns zu unseren gewohnten Bürozeiten gerne vorbeibringen. Wir bitten allerdings um eine telefonische Anmeldung.

*Schulmaterialien: Schreibwaren, Hefte, Stifte, Kleber, Anspitzer, Scheren, Blöcke, Hausaufgabenhefte etc.,

*Sportequipment (Bälle, Tennisschläger, Ausrüstung etc.),

*Hygieneartikel (Deo-Spray, Waschlotion etc.)

 

 

Liebe Bürgerinnen und liebe Bürger,
Liebe Freundinnen, liebe Freunde,
herzlich willkommen auf meiner Homepage.

Seit September 2011 bin ich Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses für DIE LINKE.
Ich bin partizipations-, flüchtlings- und innenpolitischer Sprecher meiner Fraktion.
Ich bin Mitglied in folgenden Ausschüssen des Berliner Abgeordnetenhauses:

  • Innenausschuss

  • Verfassungsschutzausschuss

  • Ausschuss für Arbeit, Integration, berufliche Bildung und Frauen

Auf dieser Seite können Sie sich über meine Aktivitäten informieren, darunter im Parlament gestellte Anfragen und Presseerklärungen, Informationen zu partizipations-, flüchtlings- und innenpolitischen Fragen abrufen und Ihre Meinungen und Anregungen mitteilen: tas@linksfraktion-berlin.de

Ich hoffe auf Ihr Interesse und Ihre Unterstützung.

Herzlichen Dank!
Ihr Hakan Taş


 

Sayın vatandaşlar,
Sevgili arkadaşlar,
internet siteme hoş geldiniz.

2011 yılının Eylül ayından beri Berlin Parlamentosunda SOL PARTİ/DIE LINKE milletvekili olarak görev yapıyorum.
Ben partimin iç politika, katılım ve politik sığınmacılar sözcüsüyüm.
Berlin Parlamentosunda aşağıdaki komisyonların üyesiyim:

  • İç İşleri Komisyonu

  • Anayasayı Koruma Komisyonu

  • Çalışma, Uyum, Meslek Eğitimi ve Kadın Komisyonu.

İnternet sitemde yaptığım çalışmalar hakkında bilgi edinebilir, parlamentoya sunduğum soru önergelerini ve yaptığım basın açıklamalarını okuyabilir ve iç politika, katılım ve politik sığınmacılar konularında bilgiler edinebilirsiniz.

Görüş ve önerilerinizi aşağıdaki elektronik posta adresiine gönderebilirsiniz: tas@linksfraktion-berlin.de

İlginize ve desteğinize teşekkür eder, saygılar sunarım.

Hakan Taş

Erklärt
21. Juli 2016 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus

Räumung war rechtswidrig
Henkel trägt politische Verantwortung

Statt eines Räumungstitels genügte der Polizei der Wunsch des Immobilieninvestors mehr

 
19. Juli 2016 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus

Henkel muss endlich Fragen beantworten

Fragenkatalog zum Polizeieinsatz in der Rigaer Straße 94  mehr

 
13. Juli 2016 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus

Gerichtsurteil ist Blamage für Henkel – jetzt Gespräche aufnehmen!

Räumung in der Rigaer Straße 94 offenbar nicht rechtmäßig mehr

 

DIE LINKE

Der laute, bunt-fröhliche Umzug, der morgen durch die Straßen Berlins zieht
Plötzlich ist das Grauen so nah, obwohl es nie weit weg war
70.000 Unterschriften für den Antrag auf ein Volksbegehren